DanskDeutschEnglish

Sandskulpturenfestival in Søndervig

Thema des Jahres: „Zauber und Magie“

Treten Sie ein in eine verzaubernde und magische Welt aus Zauber und Magie, in der Hexen und Zauberer in Fantasywelten Seite an Seite mit mystischen Wesen um Gut und Böse kämpfen. 40 der weltweit besten Sandskulpturenkünstler stellen eine magische Welt vor, geschaffen aus 12.000 Tonnen westjütändischem Sand. Das Sandskulpturenfestival in Søndervig findet bereits das 16. Jahr in Folge statt.

2017 zählte das Sandskulpturenfestival in Søndervig mehr als 130.000 Besucher
2017 gab es einen Publikumsrekord auf dem Festivalplatz in Søndervig, auf dem das Thema „Das Leben unter der Meeresoberfläche“ Gäste aus dem In- und Ausland anzog. Die teilnehmenden Künstler in diesem Jahr, von denen viele bereits beim ersten Sandskulpturenfestival 2003 in Søndervig dabei waren, sind erfahrene Teilnehmer vieler internationaler Sandskulpturenfestivals in der ganzen Welt.

Seien Sie dabei und erleben Sie den kreativen Prozess
Vor der offiziellen Eröffnung besteht die Möglichkeit, den Festivalplatz zu besuchen und den vielen Künstlern bei der Arbeit an ihren Werken zuzuschauen – wofür ihnen nur 10 Tage Zeit zur Verfügung stehen. Ab Mittwoch, den 16. Mai, bis Samstag, den 19. Mai, kann man einen Einblick in die kreativen Prozesse erhalten, wenn die 40 Künstler die 200 m lange und 7 m hohe Skulpturenwand voller Motive zum Thema des Jahres gestalten.

Platz für alle
Der Festivalplatz ist äußerst behindertenfreundlich, da wir ein Wegesystem mit dunklem Steinmehl angelegt haben, sodass man auch mit einem Rollstuhl oder Rollator alles gut erreichen kann. Der Platz hat einen eigenen Toilettenwagen mit mehreren WCs sowie eine leicht zugängliche Behindertentoilette, eine breite Auffahrrampe und einen Wickelplatz für die Kleinsten. Am Ticketverkauf kann man ebenfalls einen Rollstuhl leihen.

Jede Menge Aktivitäten
Wir haben einen wunderschönen Sandspielplatz, auf dem Kinder und Erwachsene selbst ihre kreativen Fähigkeiten als Sandskulpturenkünstler ausprobieren können ... und wer weiß, vielleicht tanzen die magischen Sandskulpturen nach der Schließzeit Hand in Hand, wenn die Dunkelheit sich herabsenkt und der Mond herausschaut.

Ultimate Web